Monat: Mai 2020

Nächtlicher Verkehrsunfall fordert die Ortsfeuerwehr

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, so die Alarmierung für die Feuerwehren Ovelgönne, Popkenhöge und Oldenbrok. Letztere war nicht mehr erforderlich und konnte ihre Einsatzfahrt abbrechen. Neben der Polizei war auch der Rettungsdienst Wesermarsch bereits vor Ort und versorgte die verletzten Personen. Aufgabe der Feuerwehr war es eine, unter dem PKW, eingeklemmte Person zu befreien. Weitere Trupps stellten den Brandschutz sicher, leuchteten die Einsatzstelle aus und sperrten die Straße. Auch ein vermisster Hund wurde, mittels unserer Wärmebildkamera, gesucht. Im Einsatzverlauf wurde für die Suche eine spezielle Drohne mit Wärmebildfunktion der Malteser Hilfsdienst Ganderkesee angefordert. Nach Einsatzende und Herstellung der Einsatzbereitschaft, konnten die letzten Kräfte gegen 4 Uhr nach Hause.

Hier ein Bericht des NDR zum Einsatz:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Betrunkener-Fahrer-verletzt-51-Jaehrigen-schwer,aktuelloldenburg4770.html

Das Hygieneboard

Nicht nur in Zeiten des Corona-Virus ist Einsatzstellenhygiene ein wichtiges Thema. Bei vielen Einsätzen ist nicht bekannt welche Erkrankungen bei den Opfern vorliegen. Auch das Thema „Feuerkrebs„, also durch bei Brandeinsätzen auftretende Rauchgase und Ruß verursachte Erkrankungen, hat in den letzten Jahren zu Recht mehr Öffentlichkeit bekommen.
Um uns bestmöglich vor einer Kontamination zu schützen gibt es vielseitige PSA (Persönliche Schutzausrüstung). Darüber hinaus führen wir mittlerweile seit einem guten halben Jahr ein sogenanntes Hygieneboard auf unserem Löschgruppenfahrzeug 10/10 mit. Hierauf sind Seife und Desinfektionsmittel sowie ein Papiertuchspender angebracht. Auch eine Handbürste wird mitgeführt. So können wir uns unabhängig von der Einsatzörtlichkeit grob selbst reinigen und tragen eventuelle Verunreinigungen nicht unnötig lange auf der Haut. Dadurch wird auch das Infektionsrisiko gesenkt.
Alles in allem eine gute Sache, deswegen auf Löschgruppenfahrzeugen nach neuester Norm auch Standardbeladung.

 

Das Hygieneboard wird im Einsatz am LF 10/10 angebracht und kann dann problemlos genutzt werden

Das Hygieneboard wird im Einsatz am LF 10/10 angebracht und kann dann problemlos genutzt werden

© 2022

Theme von Anders NorénHoch ↑